Unsere Online-Magazine: hausbau.net - bauen.com - fertighaus.com - gartennetz.de


24.07.2014
Inspirationen für die moderne Küche des 21. Jahrhunderts

Die Küche ist seit Beginn des Altertums das Zentrum eines jeden Hauses. Im Mittelalter spielte sich dort das Familienleben ab. Die Mutter stand am Herd und bereitete das Essen für die komplette Familie zu. Der Esstisch befand sich zumeist ebenso im Küchenbereich. 

Das bunte Leben einer jeden Familie zentrierte sich um die Küche. Über die Jahrhunderte hat sich das Familienleben in Deutschland drastisch verändert und damit auch die Gestaltung einer Küche. Besonders im 21. Jahrhundert ist die Anordnung eines neumodischen Küchen- und Essbereich ein viel diskutiertes Thema. Dies lässt sich vor allem auf die unzähligen Kochshows im TV zurückführen. Aus diesem Grund wächst der Anspruch an eine modern eingerichtete und stylische Küchengestaltung ständig. Hier einige Inspirationstipps um die Traumküche des 21. Jahrhunderts zu erhalten.
 

Die Planung einer Küche

Bevor Sie überhaupt mit den einzelnen Einrichtungselementen der eigentlichen Küche beginnen können, gilt es das Unternehmen Küchengestaltung bis ins Detail zu planen. Dies ist im Zeitalter des Internets bereits von zu Hause aus möglich. Zahlreiche Internetseiten stellen die Software für die Küchenplanung gratis zur Verfügung. Zwar sind unzählige dieser frei verfügbaren Softwares in Punkto Einrichtungselementen limitiert. Dennoch helfen diese um einen ersten Eindruck der Gestaltungselemente zu gewinnen. Vereinzelt können die Küchenplaner auch auf einem 3D Level operieren. Dies ist besonders hilfreich, da die Planung exakt an den Grundriss angepasst werden kann.
 

Die Küche als praxisorientiertes und ganzheitliches Raumkonzept

Ein Trend des 21. Jahrhundert in Punkto Küche ist, dass die Raumaufteilung der Küche, des Esszimmer sowie des Wohnzimmers nicht mehr vorhanden ist. Vor 60 Jahren war es gewünscht, dass die Küche, das Esszimmer sowie der Wohnraum getrennt voneinander angeordnet waren. Heute wünscht sich die Mehrheit der deutschen Bevölkerung ein ganzheitliches Raumkonzept. Die Küche ist mit dem Ess- und Wohnzimmer zu einem einzigen großen Raum verschmolzen. Die Übergängen sind kaum sichtbar und die Komponenten der Küche wie zum Beispiel eine Insel werden simple und pragmatisch gehalten. Farben wie Weiß, Schwarz oder natürliche Brauntönen kombiniert mit Glaselementen und mit Edelstahlgeräten, die man sonst im Gastronomiebereich antrifft gehören heute zu den gewünschten Ausstattungselementen.
  

Die Küche für wenige Quadratmeter

Eine besondere Herausforderung ist es eine Küche mit demselben ganzheitlichen Raumkonzept auf wenigen Quadratmeter zu konzipieren. Dies wird im Zeitalter der Verstädterung immer offensichtlicher und immer mehr Firmen in Bereich des Küchendesigns haben die Lücke erkannt. Hier gibt es einige Lösung wie zum Beispiel den alt herkömmlichen Küchenwagen. Dieser hat angefangen von einem Mini – Kühlschrank über eine Kochplatte, ausziehbare Arbeitsplatten sowie Stauelemente alles integriert. Selbst Steckdosen für den Gebrauch aller Küchengeräte sind in diesem Wagen eingebaut. Ein Küchenwagen wird zumeist auf Rädern geliefert und ist somit überall im Raum einsetzbar. Das Abwaschbecken und ein kleiner Backofen werden bei diesem Konzept an der dazu vorgesehenen Wand in der Wohnung angebracht.




zurück zur Newsübersicht