Unsere Online-Magazine: hausbau.net - bauen.com - fertighaus.com - gartennetz.de


25.11.2019
Das Herz des Büros

Wir verbringen einen Großteil des Tages im Büro. Um den Alltag abwechslungsreich und komfortabelzu gestalten, ist ein soziales Herz im Büro wichtig. Dabei handelt es sich um einen Aufenthaltsbereich, in dem sich die Mitarbeiter austauschen und verpflegen können. Warum das soziale Herz essenziell für ein erfolgreiches Büro ist und wie du es nach dem Büro mieten Hamburg umsetzt.

Foto: pixabay.com
Foto: Das Herz des Büros: Aufenthaltsbereiche und Küche gestalten. Foto: skepp.com - pixabay.com


Büro mieten und den idealen Platz für das soziale Herz finden


Das soziale Herz ist ein integraler Bestandteil der Büroflache, sollte jedoch abseits der Arbeitsflächen liegen. Eine einfache Trennwand kann bereits genügend, um Arbeitsbereich und Ruhezone optisch voneinander zu treffen.

In den meisten Büroflächen liegt die Küche in einem separaten Bereich. Dann fühlen sich die Kollegen durch Wasserkocher, Kühlschrank und Co. nicht gestört. Küche und Aufenthaltsbereich sollten allerdings auch nicht zu weit von den Arbeitsplätzen entfernt sein. Die Distanz soll den Kreislauf in Schwung bringen, aber nicht ermüden.

Das passende Bürodesign sorgt für eine angenehme Atmosphäre


Das soziale Herz muss einladend sein und das Wohlbefinden der Mitarbeiter fördern. Außerdem ist ein Aufenthaltsbereich ein wichtiges Aushängeschild für Kunden, die hier zwischen Geschäftsgesprächen ihre Zeit verbringen.

Wohnliche Elemente wie Bilder, Pflanzen und Teppiche schaffen eine bequeme Atmosphäre. Entscheidend ist, dass das Gesamtbild authentisch ist und den Bedürfnissen der Mitarbeiter entspricht. Die ideale Gesprächsatmosphäre lässt sich durch das richtige Mobiliar schaffen. Anstellen von Plastikstühlen werden gemütliche Ledersessel platziert. Nicht zu vergessen eine Wanduhr, damit die Mitarbeiter pünktlich zum nächsten Meeting erscheinen.

Für Abwechslung im Büro sorgen


In einem Büro arbeiten viele Menschen mit unterschiedlichen Geschmäckern. Es gilt, einen Konsens zu finden, der alle Angestellten zufriedenstellt. Das kann eine gemütliche Sitzecke kombiniert mit einem Stehtisch sein. Ein Lounge-Bereich, an den sich die Mitarbeiter für eine entspannte Tasse Kaffee zurückziehen können, rundet das soziale Herz im Büro ab.

Ein gesundes und leckeres Mittagessen ist neben einer gemütlichen Rückzugsecke die beste Motivation. Büromitarbeiter freuen sich nicht über einen komfortablen Ort zum Schlemmen, sondern auch über das passende Mahl.




zurück zur Newsübersicht