Unsere Online-Magazine: hausbau.net - bauen.com - fertighaus.com - gartennetz.de



zur Übersicht Buchstabe A
zur Übersicht Buchstabe B
zur Übersicht Buchstabe C
zur Übersicht Buchstabe D
zur Übersicht Buchstabe E
zur Übersicht Buchstabe F
zur Übersicht Buchstabe G
zur Übersicht Buchstabe H
zur Übersicht Buchstabe I
zur Übersicht Buchstabe J
zur Übersicht Buchstabe K
zur Übersicht Buchstabe L
zur Übersicht Buchstabe M
zur Übersicht Buchstabe N
zur Übersicht Buchstabe O
zur Übersicht Buchstabe P
zur Übersicht Buchstabe Q
zur Übersicht Buchstabe R
zur Übersicht Buchstabe S
zur Übersicht Buchstabe T
zur Übersicht Buchstabe U
zur Übersicht Buchstabe V
zur Übersicht Buchstabe W
zur Übersicht Buchstabe X
zur Übersicht Buchstabe Y
zur Übersicht Buchstabe Z
 Kräuter- & Gewürz-Lexikon

Knoblauch:

Herkunft und Verbreitung:
Der Knoblauch stammt aus Innerasien, von wo er schon ca. 3000 v.Chr. über Ägypten nach Europa kam. Heute wird er nahezu überall in Europa im eigenen Kräutergarten angebaut. In größeren Mengen wird er in Südeuropa, auf dem Balkan, in Ägypten, China, Taiwan und den USA kultiviert.

Verwendung:
Knoblauch schmeckt scharf und hat einen auffallend charakteristischen Geruch, der nach seinem Verzehr noch lange erhalten bleibt. Er ist v.a. in Südeuropa sehr beliebt und wird dort zum Würzen vieler Fleischgerichte (Hammelfleisch), Soßen (Tsaziki), Gemüse und Salate verwendet. Wegen seiner starken Bakterien tötenden Wirkung eignet er sich besonders zur Herstellung von Wurstwaren.

Haltbarkeit und Lagerung:
Granulat oder Pulver hält bei trockener Lagerung ca. zwei bis drei Jahre.

Gesundheit:
Knoblauch ist als Vorbeugungsmittel gegen Aterienverkalkung bekannt. Er senkt den Blutdruck, wirkt entgiftend, Galle treibend und Gefäß erweitend und regt den Stoffwechsel und die Verdauung an.

Tipps:
Knoblauch kann in einem fertigen Gericht einen muffigen Geschmack annehmen, wenn dieses längere Zeit aufgehoben wird. Außerdem sollte Knoblauch nicht in zu heißes Fett gegeben werden.



Kräuter- & Gewürz-Lexikon Buchstabe K

Kräuter- & Gewürz-Lexikon Übersicht

zur Übersicht Buchstabe A
zur Übersicht Buchstabe B
zur Übersicht Buchstabe C
zur Übersicht Buchstabe D
zur Übersicht Buchstabe E
zur Übersicht Buchstabe F
zur Übersicht Buchstabe G
zur Übersicht Buchstabe H
zur Übersicht Buchstabe I
zur Übersicht Buchstabe J
zur Übersicht Buchstabe K
zur Übersicht Buchstabe L
zur Übersicht Buchstabe M
zur Übersicht Buchstabe N
zur Übersicht Buchstabe O
zur Übersicht Buchstabe P
zur Übersicht Buchstabe Q
zur Übersicht Buchstabe R
zur Übersicht Buchstabe S
zur Übersicht Buchstabe T
zur Übersicht Buchstabe U
zur Übersicht Buchstabe V
zur Übersicht Buchstabe W
zur Übersicht Buchstabe X
zur Übersicht Buchstabe Y
zur Übersicht Buchstabe Z