Unsere Online-Magazine: hausbau.net - bauen.com - fertighaus.com - gartennetz.de


20.04.2012
Energieeffizienz und Design: Küchentrends 2012

Der modernen Einbauküche wird heutzutage eine viel größere Bedeutung zugesprochen, als es noch vor einigen Jahren der Fall war. Heute bietet sie nicht mehr nur lediglich einen Platz, an dem das Essen zubereitet wird, sie hat sich zum Zentrum der modernen Wohnung entwickelt, an dem Trends und Lifestyle gelebt werden können. Wo früher der Salon dazu diente, Besuch zu empfangen, lädt heute viel eher die Küche dazu ein, zusammenzukommen, gemeinsam zu kochen, zu essen und zu reden.

Die modernisierte Gestaltung der Küche nimmt dabei an Bedeutung zu, die neuesten Trends hören auf Stichworte wie modernes Design, Energieeffizienz und angenehmer Bedienkomfort. Auf www.fashionforhome.de kann man sich Anregungen für die Gestaltung einer solchen Küche holen.


Hightech und Multifunktionalität

Mit besonders innovativer Technik fahren vor allem die Einbauküchen auf. Grifflose Küchen zeichnen sich beispielsweise nicht nur durch ihr Design aus, sondern auch durch ihre moderne Funktionsweise. Schubladen öffnen sich hierbei von ganz alleine durch einfaches Antippen ohne besonderen Kraftaufwand. Zusätzlich bieten leicht zu pflegende Arbeitsflächen und Elektrogeräte weiteren Komfort für den Verbraucher. In Sachen Design legen neue Einbauküchen Wert auf auffallende Farbkontraste. Schwarz und Weiß werden mit Eyecatchern wie Rot kombiniert, durch Edelhölzer und Holzreproduktionen können ansprechende Akzente gesetzt werden. Energie sparende LED Leuchten und Anzeigen sowie moderne Glaselemente runden das Bild der Küche ab. Auch Verbrauchswerte und Anwendungsnutzen stehen im Fokus der Küchenplanung. Küchengeräte treten in kleiner und kompakter Form auf, so dass moderne Organisationskonzepte und flexibler Stauraum entstehen.


Die richtige Küchenplanung

Was die Planung und die Organisation der Abläufe in der Küche betrifft, so wurden die modernen Konzepte auch dahingehend optimiert. Schnelles Auffinden, einfaches Verstauen und möglichst kurze Wege werden ermöglicht, indem die verschiedenen Elemente der Küche den typischen Abläufen entsprechend angeordnet sind. Hierbei sollte auch die Auswahl der Elektrogeräte einkalkuliert und die Anordnung der Schränke gut geplant sein, damit sie sich in die Idee der Küche, die Aufwand und Arbeit vereinfachen soll, bestmöglich einfügen.




zurück zur Newsübersicht