Unsere Online-Magazine: hausbau.net - bauen.com - fertighaus.com - gartennetz.de


31.08.2012
Kochideen und Rezepte: Das sind die Trends im Herbst

Die letzten Tage des Sommers sind gezählt, die Grillsaison neigt sich unaufhaltsam wieder dem Ende zu und die Erntezeit beginnt: Höchste Zeit, dass wieder etwas gesundes und deftiges auf den Esstisch kommt.

Die beliebtesten Kochideen im Herbst sind bestimmt von leckerem, saisonalen Gemüse wie etwa Kohl, Sellerie oder Kürbis, mit welchen man zahlreiche Rezepte für Suppen und Eintöpfe ausprobieren und verwirklichen kann.

Besonders klassische Kohlarten stehen im Herbst ganz oben auf der Beliebtheitsskala. Rotkohl, Wirsing und Weißkohl sind große feste Köpfe mit sehr intensivem Geschmack, im Gegensatz zu feineren Sorten wie Brokkoli, Rosenkohl oder Blumenkohl. Kohlgemüse wird zwar im Supermarkt ganzjährig angeboten, diese klassischen Sorten zählen jedoch zum typischen saisonalen Herbstgemüse. Ob roh im Salat oder in der Suppe zubereitet, in der Küche sind sie vielfältig einsetzbar. Weitere beliebte Gemüsesorten sind etwa Schwarzwurzeln, rote Beete, Spinat oder auch die Herbstrübe.

Fit und gesund in den Herbst

Egal, welches Herbstgemüse der persönliche Favorit ist, sie alle besitzen einen durchaus positiven Nebeneffekt: Der sehr geringe Energiegehalt sorgt dafür, dass beim Verzehr kaum Kalorien aufgenommen werden. Der Kürbis besteht beispielsweise bis zu 90 Prozent aus Wasser und zählt damit zu den ganz besonders beliebten Schlankmachern. Bei Herbstgemüse kommt es jedoch vor allem auf die Zubereitung an. Wer wirklich auf Kalorien verzichten will, sollte den Blumenkohl beispielsweise nicht unbedingt mit Sauce Hollondaise zubereiten. Leichte Gemüseaufläufe, Puten Ragout oder leckere Lasagnen sind hier die bessere Wahl.Was die Gerichte rund um das Herbstgemüse noch leckerer und gesünder macht, ist die richtige Verwendung von Gewürzen und Kräutern, da diese die wichtigen Verdauungssäfte anregen und im Körper antibakteriell wirken. So stärken sie zusätzlich die Abwehkräfte. Zu den besonders gesunden Zutaten gehören etwa Fenchel, Lorbeer, Knoblauch und Kümmel. Mit ihnen lassen sich zahlreiche leckere Herbstrezepte zu einem schmackhaften und gesunden kulinarischen Erlebnis zaubern.




zurück zur Newsübersicht