Kochen & Wissen > Kochen & Tipps > Know-how
Die Bonanza-Familie hat Zuwachs bekommen - Neues für Freunde der asiatischen Küche

Zu ihrem 30. Geburtstag erhält bekannte Topf- und Pfannenserie Bonanza aus dem Hause Berndes ein neues Gewand und Zuwachs. So haben seit Februar 2005 alle Produkte der Bonanza-Serie die neue „Autograph2“-Versiegelung mit verbessertem Antihaft-Effekt.

Die Mediterrane Küche mit Pasta, leckeren Saucen, Olivenöl und Balsamicoessig ist beliebt in vielen Küchen. Damit die Lieblingspasta auch immer gelingt, wird Bonanza um einen Pasta-Topf erweitert.

In einer extra hohen Ausführung mit Edelstahl-Pastaeinsatz und einem Volumen von 4,25 Litern ist der Topf auch hervorragend für die Zubereitung von Gemüse geeignet. Zum Vergleich: ein normaler Gemüsetopf mit gleichem Durchmesser von 20 Zentimetern hat nur ein Volumen von 3,25 Litern.

Der neue Veggi-Wok

Der Veggi-Wok ergänzt die Bonanza-Familie um einen asiatischen Aspekt. - Foto: Berndes

Der Veggi-Wok ergänzt die Bonanza-Familie um einen asiatischen Aspekt. - Foto: Berndes

Auch für die Freunde der asiatischen Küche bietet Berndes zum Geburtstag von Bonanza zwei Neuheiten: Der Veggi-Wok ist der Allrounder in 28 Zentimetern. Dieser Wok hat einen Stiel und ist optimal für kleinere Portionen. Das Schwenken ist durch Stiel und Wok-Radius kinderleicht. Der Veggi-Wok ist auch ideal für die Zubereitung von Schmorgerichten, Gemüse oder Bratkartoffeln.

Außerdem führt Berndes den Bonanza-Wok in 36 Zentimetern ein. Mit ihm kann man auch große Portionen zubereiten, am besten ganz unkompliziert in geselliger Runde direkt am Tisch servieren. Dank Aluguss hat der Wok trotz des großen Durchmessers ein geringes Gewicht. An den wärmeisolierenden Holzgriffen lässt sich der Wok leicht heben.
 
 weiter 2/2


Weblink: www.berndes.de