Kochen & Wissen > Kochen & Tipps > Know-how
Schnell, schneller, Siemens - Die neuen Induktionskochstellen mit extragro├čer Kochzone

Mit Induktion von Siemens lassen sich auf hohem Sicherheitsniveau in Windeseile und kinderleicht wahre ÔÇ×K├╝chen-Meisterst├╝ckeÔÇť zaubern ÔÇô und mit dem neuen Induktionskochfeld mit extragro├čer 28cm-Kochzone sind jetzt auch gro├če Portionen spielend zu bew├Ąltigen.

Mission Schnelligkeit? Mission erf├╝llt!

Beim Kochen mit Induktion wird die Hitze durch ein elektromagnetisches Wechselfeld ausschlie├člich im Topf- oder Pfannenboden erzeugt, die Glaskeramikoberfl├Ąche erw├Ąrmt sich lediglich ├╝ber die R├╝ckw├Ąrme. Der ausschlaggebende Vorteil: Fettspritzer oder ├╝berlaufende Fl├╝ssigkeiten, wie beispielsweise Milch, brennen nicht ein, sondern lassen sich mit einem Wisch spielend entfernen.

Das neue Induktionskochfeld mit extragro├čer 28cm-Kochzone bietet zahlreiche Vorteile. (Foto: Siemens)
Das neue Induktionskochfeld mit extragro├čer 28cm-Kochzone bietet zahlreiche Vorteile. (Foto: Siemens)
Dabei ist die Induktionskochstelle auch noch ein wahres Geschwindigkeitswunder und durch die powerBoost-Funktion l├Ąsst sich die Leistung nochmals um 50 Prozent erh├Âhen. So k├Ânnen zwei Liter Wasser doppelt so schnell wie mit einer Gasmulde und viermal so schnell wie mit einem konventionellen Kochfeld erhitzt werden - also in rekordverd├Ąchtiger Zeit.

Kochen gegen den gro├čen Hunger

Ob Gro├čfamilie oder Geburtstagsparty: Mit der 28cm gro├čen Kochzone stellt sich das neue Siemens Induktionskochfeld mit formsch├Ânem Flachrahmen auch dem gr├Â├čten Ansturm am E├čtisch. Eingebettet in eine 80cm Glaskeramik-Kochstelle ist sie ideal zum Zubereiten von extragro├čen und besonders leckeren Portionen und sorgt damit in Windeseile f├╝r die F├╝tterung kleiner und gro├čer hungriger M├Ągen.
 
 weiter 2/2


Weblink: www.siemens-hausgeraete.de